Mein Schmuck entsteht im Prozess und im Dialog. Ohne eine Idee, Inspiration und Leidenschaft entsteht – nichts!

Schmuck denken und machen ist das Zusammenwirken von guter Gestaltung und perfektem Handwerk. 


VITA 1968 geboren in Tübingen,1985-1988 Goldschmiedeausbildung in Pforzheim und Ulm,1988-1994 Gesellentätigkeit in unterschiedlichen Betrieben in Pforzheim und Stuttgart,1994-1996 Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim,1996 Abschluss: Goldschmiedemeisterin und staatl. geprüfte Schmuckgestalterin,1996-2000 Tätigkeit als Goldschmiedemeisterin Klaus Kaufhold schmuck+form, Köln,1999 Zusatzausbildung: Betriebswirt des Handwerks.

2010 entsteht das Schmucklabel „annas*glück, reine Schmucksache“ in Münster mit der Gestaltung und handwerklichen Fertigung der eigenen Schmuckkollektion sowie Einzelanfertigungen und Auftragsarbeiten. Mit annas*glück nehme ich teil an Ausstellungen in Hanau, Münster, Herford, Nordwalde und Düsseldorf.

Seit 2014 bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Angewandte Kunst Münster. www.ak-muenster.de